Archäologische Daten visualisiert mit dem HTC Vive Dev Kit in UE4

Disclaimer: Dies ist „Proof of Concept“ und keine tatsächlichen Produkt.

Wandern rund um in einer 3D gescannten Höhle und die Visualisierung der Datenbank der Altsteinzeit Ausgrabung.

Die Datenbank besteht aus ~ 17000 Einzelmessungen von mehreren Grabungskampagnen über 10 Jahren und ist mit einem anderen 3D-Symbol pro Kategorie Artifact visualisiert. Es werden alle 17000 Symbol Meshes auf einmal ermöglicht durch Instancing (und damit Unentschiedene Reduzierung Anrufe ~ 300). Durch diese Methode wird die ganze Szenen mit allen Artefakten gezeigt und verläuft in 90fps auf einer GTX 970 und einem i7 4770K.

Die (Foto) Scans der Höhle selbst ist ein unbeleuchtetes Modell. Dies liegt an den Backlightmaps und macht danach nicht viel Sinn für die Realität der Szenen (wie die Scans sollen dies nicht „wiederverwendbare Elemente“ sein, wie Sie für ein Spiel schaffen würden). Unbeleuchtete Modelle haben auch den Vorteil, dass sie es teuer machen und mehr GPU-Leistung verwendet werden kann, um eine genauere Geometrie zu erstellen (Dies ist entscheidend für VR als Sache wenn wir auf normale Karten schauen und Parallax Mapping funktioniert nur gut auf glatten Oberflächen) Arent. Vor der Verarbeitung der Fotos wird der Dynamikbereich der Bilder wird durch tonemapping verändert und die Szene sieht der tatsächlichen Höhle wirklich sehr ähnlich (die Archäologen, die vertraut mit der Höhle sind haben sogar versucht, nicht auf einem bestimmten Bereich zu betreten, denn sie es in der realen Höhle schon betreten haben ).

VR Locomotion mit dem HTC Vive ist anders als die typischen Teleport-Ansätze gelöst. Anstatt nur den Benutzer zu teleportieren, um eine Position zu erreichen, die er mit „Fliegen“ mit „lächerliche Geschwindigkeit“ erreicht hätte. Dies geschieht mit Abstand unabhängig innerhalb eines bestimmten Zeitraums von 100 ms, aber auf einer minimalen Bewegungsgeschwindigkeit in dem Fall ist der Abstand sehr kurz gespannt. Die Geschwindigkeit wird angewendet „instant“, weil die Beschleunigung in VR kann Reisekrankheit auslösen, wegen der Nichtübereinstimmung zwischen visueller und vestibulärer Information. Es gibt auch einige Benutzer, die sich immer noch unwohl mit hoher Geschwindigkeit und Beschleunigung fühlen, aber die Zeit von 100 ms wird grob unter die 2-Sigma-Intervall der typischen menschlichen Reaktionszeit eingestellt. Das bedeutet, dass, sobald Sie merken, sich zu bewegen, haben Sie schon wieder gestoppt. Getestet habe ich diesen Ansatz mit mehreren Benutzern, die sehr schnell krank werden  (darunter auch ich – auch nach der Arbeit mit VR seit über einem Jahr). Einer der Tester bekommt Motion Sickness sogar im 3D-Kino, mit dem Oculus Rift DK2 und manchmal sogar auf einer 2D-Monitor, aber er hatten keine Probleme mit diesem „lächerliche Geschwindigkeit“ -Ansatz.

Leider ich werde nicht in der Lage sein, viel Zeit in dieses Projekt zu investieren (Bisher habe ich ~ 1 Woche dafür). Der Grund dafür ist, dass die Ergebnisse nicht gut finanziert sind und ich eigentlich nur für den Scan der Höhle und der Umgebung (UAV) mit einigen üblichen Derivate wie Orthophotos und topologischen Daten bezahlt wurde. Die VR-Visualisierung selbst ist nur ein „Proof of Concept“ Projekt, einige Mittel für zukünftige Projekte und für die Promotion meiner Arbeit. Aber ich will noch ein paar kleinere Verbesserungen hinzuzufügen. Ich habe vor, noch weitere Funktionen wie Messung und vielleicht ein Werkzeug für archäologische Profilschnitte hinzuzufügen. Auch möchte ich rekonstruieren, dass die Oberflächen der von den archäologischen Schichten aus ihren Messdaten an die Archäologen ein gutes räumliches Verständnis der geologischen Sedimentation / archäologischen Schichten der Höhle wiedergeben.

Ein „offizielles“ Video mit der Universität, mit der ich zusammengearbeitet habe wird in naher Zukunft kommen.

Quelle

Profilbild von videos_for_life
Über den Autor
- Virtual Reality Freak der vorletzten Stunde, zu Hause in den zwiebelförmig Schichten der Matrix_en des Lebens und immer auf der Suche nach der roten Pille. The Blue One SuXs!

Profilbild von videos_for_life

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>