Astronaut Charlie Duke spielt Apollo 11 VR auf Oculus Rift

Am Samstag 18. Juli Apollo 16 Astronaut General Charlie Duke nahmen an der Eröffnung des Gateways Weltraumausstellung in Brüssel teil, wo wir eine virtual-Reality-Installation von unserer bevorstehenden Apollo 11 Virtual-Reality-Erlebnis hatten.

www.immersivevreducation.com

www.expo-space.be

General Charlie Duke Schritte war auf dem Mond im Jahre 1972 und wurde Pilot der Mondlandefähre der Apollo 16-Mission, wo er verbrachte drei Tage auf der Oberfläche des Mondes. General Duke diente auch als CAPCOM für Apollo 11 die erste Landung auf dem Mond, wo seine unverwechselbare Southern Drawl Publikum auf der ganzen Welt bekannt wurde. Als CAPCOM wurde er die Stimme von einer Mission Control nervös durch eine lange Landung, die fast den ganzen Kraftstoff der Mondfähre Eagle verbraucht. Dukes ersten Worte der Apollo 11 auf der Oberfläche des Mondes Crew waren nervös, ‚Roger, Twank… Ruhe, bringen wir Sie auf dem Boden. Du hast ein paar Jungs zu blau gewechselt. Wir haben wieder atmen. Vielen Dank! ‚ Charlie war auch Teil der backup-Crew für Apollo 13 bevor er endlich seine eigene Mission Apollo 16 bekam.

 

Quelle

Profilbild von videos_for_life
Über den Autor
- Virtual Reality Freak der vorletzten Stunde, zu Hause in den zwiebelförmig Schichten der Matrix_en des Lebens und immer auf der Suche nach der roten Pille. The Blue One SuXs!

Profilbild von videos_for_life

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>