Wer gewinnt den VR-Krieg? Projekt Morpheus oder Oculus Rift?

Schauen Sie sich an: ‚Die 10 heißesten Sex-Stellungen eingeschätzt von DIR‘
➨ https://www.youtube.com/watch?v=BkRFntsbb8k
-~-~~-~~~-~~-~-

Diese Woche auf der GDC Sony wurde offiziell eine VR-Headset vorgestellt, an dem eine Weile gearbeitet wurde, das so genannte Projekt Morpheus. Natürlich führte dies sofort zu Vergleiche zwischen Sonys Lösung und dem Oculus Rift. Während beide Prototypen sind und sich einiges vor der Freigabe ändert, die meisten Menschen von beiden Seiten streiten sich, obwohl sie nicht die aktuellsten Versionen der Geräte getestet haben und daher nicht wirklich in der Lage sind zu beurteilen. Wir wollten einen Blick auf die Unterschiede zwischen diesen beiden Geräten aus Sicht der Spezifikationen und Features werfen, um ein Gefühl zu bekommen, wie die beiden zu vergleichen sind. Um ehrlich zu sein gibt mehr Ähnlichkeiten als Unterschiede in den beiden Produkten also lassen Sie uns einen Blick auf diese Werfen.

Die neuesten Oculus Rift und Sonys Projekt Morpheus haben beide eine 1920×1080-Display, so dass Sie 960×1080 Pixel für jedes Auge bereitstellen. Beide haben eine Reihe von Beschleunigungsmessern, ein 3-Achsen-Gyroskop, und verlassen sich auf eine externe  Kamera Positionsverfolgung. Beide haben auch Bewegungssensoren, die 1000-mal pro Sekunde aktualisieren. Also das ist es, wo sie ähnlich sind, und hier, wo sie anders sind. Die Rift hat ein OLED-Panel, auf der Morpheus kommt ein LCD zum Einsatz. Die Rift hat einen 110 Grad diagonal Blickfeld, im Vergleich zu einen 90 Grad bei der Morpheus.

Ein Punkt wo die Rift gewinnt ist mit einer Technologie, die sogenannte niedrige Persistence-Darstellung verwendet. Dies ermöglicht es Bildschirm, in winzigen Bruchteilen von Sekunden zwischen den neuen Bildern abzuschalten, und es wurde berichtet, dass Bewegungsunschärfe, Judder und Reisekrankheit für Benutzer drastisch reduziert wurde. Sony scheint einen großen Vorteil mit ihren Prototypen an der Audio-Front zu haben. Sie benutzen angeblich eine Technologie, die bei dem menschliche Ohr um räumliche Klang zu erzeugen wahre Wunder tut, das ist einen großen Unterschied für audio Realismus bei den Modellen. Die Rift kommt nicht mit einer Audio-Tech im Gerät selbst , so dass Sie noch Kopfhörer tragen müssen  und  sich auf den Klang den das Spiel selbst normalerweise liefert verlassen müssen.

Am Ende des Tages, Wettbewerb und Innovation im VR Space ist eine gute Sache, und wir sind glücklich diesen zu sehen. Verbraucher werden diejenigen sein, die am Ende profitieren, so dass mehr Spieler auf dem Markt kommen und das kann nur helfen. Wenn diese Geräte schließlich freigegeben werden, wird es wahrscheinlich nicht eine Tonne von direkten Wettbewerb-Projekt geben, die Morpheus wird an eine PS4 gebunden sein und einzig PC-Anwender erhalten Sie Zugriff auf die Rift. Dies könnte sich auf der ganzen Linie ändern, aber wenn sie zum ersten Mal starten, das ist es was wir mit den Devices tun.

Startet Googles Android Wear schließlich Smart-Uhren in den Mainstream?

AskMen: http://www.askmen.com/
Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/AskMencom
Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/#!/AskMen
Folge uns auf Foursquare: https://foursquare.com/askmen

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen, in den Kommentare unten !

Quelle

Profilbild von videos_for_life
Über den Autor
- Virtual Reality Freak der vorletzten Stunde, zu Hause in den zwiebelförmig Schichten der Matrix_en des Lebens und immer auf der Suche nach der roten Pille. The Blue One SuXs!

Profilbild von videos_for_life

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>